Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Siegfried Welzel

geboren am 30. Juni 1933 in Hagen
gestorben am 23. Juni 2022 in Hagen

Kennzeichnend für unseren Vater war sein großer Humor, der sich in seinen Gedichten widerspiegelte. Hier ein Gedicht, das er zum Thema "Corona" geschrieben hat.


Corona war uns stets bekannt

Als Strahlenkranz am Sonnenrand,

als Krone zu der Herrscher Ruhm

sehr schmückend schon im Altertum.


Man möchte den Verstand verlieren:

Corona nennt man heute Viren,

und zwar, da fehlen fast die Worte:

Die Killer - Viren schlimmster Sorte.


Hat dich Corona mal befallen,

wirst du zum Einsamsten von allen.

Wer dich besucht, der ist maskiert,

als ob ein Kassenraub passiert.


Normale Menschen sind dir fremd,

du kennst zwar die im grünen Hemd,

dazu mit Folie bedeckt,

damit das Ganze tüchtig schreckt.


Ach, armer Mensch, nun sitzt Du da,

als Opfer einer Corona,

die du nicht siehst, weil viel zu klein

und doch muss sie vorhanden sein.


Wir müssen Viren akzeptieren,

auch wenn wir nicht sympathisieren,

und wenn woll'n nicht den Verstand verlieren

viel lieber clever reagieren.


(Von unserem Vater Siegfried Welzel, Karneval 2022)




Kerzen

Kerzen

Entzünden Sie eine virtuelle Kerze und formulieren Sie einige Worte des Abschieds, um Ihre Verbundenheit auszudrücken.

Kondolenzen

Kondolenzen

Sprechen Sie im Kondolenzbuch den Hinterbliebenen Ihr Beileid aus und teilen Sie persönliche Gedanken und Erinnerungen mit anderen.

Bilder

Bilder

Erstellen Sie mit Familie, Freunden und Bekannten ein gemeinsames Erinnerungsalbum mit Fotos des Verstorbenen.

Termine

Der letzte Termin

Urnenbeisetzung mit Trauerfeier, Friedhof Melaten

Mittwoch, 13. Juli 2022 14.30 Uhr

Erinnerungsbuch

Gestalten Sie mit öffentlichen Inhalten der Gedenkseite und eigenen Fotos ein Erinnerungsbuch und bestellen Sie es direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware